Association du Réseau Européen des Registres Testamentaires

Schweden

Testamentsverwahrung und Testamentsrecherche

- Welches sind die wichtigsten Testamentsformen im schwedischen Recht ?

* das vom Testierenden in Anwesenheit zweier Zeugen errichtete und unterzeichnete Testament vor Zeugen.

* In bestimmten Ausnahmefällen sind auch das vom Testierenden handschriftlich verfasste, datierte und unterzeichnete eigenhändige Testament oder das in Anwesenheit zweier Zeugen mitgeteilte mündliche Testament rechtsgültig.

- Gibt es in Schweden ein Testamentsregister ?

Nein, in Schweden gibt es kein Testamentsregister.

- Wo wird das Testament verwahrt ?

Das Testament wird vom Testierenden an einem Ort seiner Wahl verwahrt (Wohnsitz, Anwaltskanzlei, Bank usw.). Darüber hinaus gibt es privatwirtschaftliche Unternehmen, die die Testamentsverwahrung übernehmen.

- Wie finde ich das Testament meiner Angehörigen ?

Da es kein Testamentsregister gibt, sollte der Testierende einer Person seines Vertrauens vom Vorliegen des Testaments berichten und den Ort benennen, an dem es sich befindet. Ist dies nicht geschehen, so muss die mit der Abwicklung des Nachlassverfahrens betraute Person am Wohnsitz des Erblassers, bei seinem Anwalt, der Bank, den privaten Verwahrungsunternehmen usw. nach dem Testament suchen.

Testamentseintragung und Testamentsrecherche

25 juillet 2016
info document : PDF
51.6 ko


UE

Co-financé

par l´Union européenne